TURBO- PROJEKT

Alles was Technik & Umbau/Aufbau betrifft...
Antworten
Benutzeravatar
Agentt
ZXR-Begatter
Beiträge: 1144
Registriert: 07 Jul 2004 0:58
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von Agentt »

Ja wie Marcello schon gesagt hat es ist alles vorhanden und müsste eigentlich nur zusammen gebaut werden :roll:

das Problem ist die zeit, die ich momentan nicht habe da ich viel auf montage bin und wir im gegensatz zu anderen firmen momentan sehr viel Arbeit haben. Pv Anlagen bummen halt momentan

dazu kommt noch das es in erster linie ein reines fun projekt ist

aber ich versuche euch noch dieses jahr ergebnisse zu liefern :wink:

Orso

Beitrag von Orso »

Morgen !!


Hätte da auch noch eine frage

Welcher Lader und in welchen auto soll der verbaut gewesen sein...

Wie siehts den mit der verdichtung aus hast da was verändert oder orig belassen

Mehr Benzin braucht das teil dann auch

Fahr ja auch Uno Turbo und hatte auch schon größere Lader verbaut aber das ansprechverh. war bis zu einer gewissen drehzahl sehr träge wenn das dann übersprungen ist dann kommt er aber brutal

Ich meine damit zusagen nicht das der Lader den du verbaut hast zu groß ist bzw erst bei ca.9000 U/min kommt sollte halt nicht der sinn sein für 1/8 , 1/4 Meile

wegen der drehzahl würd ich mir keine gedanken machen die halten das schon aus....(Kugelgelagerte gibts ja auch)

eher für die Temp. was der dann hat am gehäuse 1000C° ist Tödlich für das teil

wirst ja keinen Ladeluftkühler verbaut haben .........



Mfg Orso

Benutzeravatar
cobra-fighter
ZXR-Fahrer
Beiträge: 317
Registriert: 23 Dez 2008 20:25
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von cobra-fighter »

moin gibts schon wieder was neues ich find das thema sehr interessant
wehe wenn sie los gelassen

Benutzeravatar
Agentt
ZXR-Begatter
Beiträge: 1144
Registriert: 07 Jul 2004 0:58
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Agentt »

hat jemand interesse das Turbo Projekt zu vollenden?
Es ist fast alles vorhanden und ich würde es verkaufen wollen!

Benutzeravatar
schrauber666
Konstrukteuranwärter
Beiträge: 1410
Registriert: 22 Aug 2008 18:28
ZXR-Modellreihe: ZXR 900
Wohnort: Regensburg

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von schrauber666 »

nun, da gibts bestimmt ausser mir noch einige andere :idea: ,
aber leider fehlt mir die kohle :cry: ,sonst wär ich gleich dabei 8)
Gruß
Klaus

Ich frier mir immer 1-2 Liter heisses Wasser ein und nehm's mit zum Mopedfahren.
Dann kann ich mir jederzeit nen Kaffee machen... :cool:

Benutzeravatar
Gralssucher
Fjeedi-Ritter
Beiträge: 5555
Registriert: 30 Dez 2003 18:00
ZXR-Modellreihe: ZXR 800
Wohnort: bei Trebbin

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Gralssucher »

das wuerde mich technisch extremst reizen,
bei mir ist die Zeit leider das Problem.
Ich hoffe instaendig,dass der neue Eigner dieses Projektes dieses auch zu schaetzen weiss....
Also bevor es auf Bay irgendein Penner fuern Butterbrot schiesst,meld dich bitte nochmal.
scheisse,ich wollte damit aufhoeren!!!!!!!
___________________________
Meine Definition von Glück?
Keine Termine und leicht einen sitzen.
(Harald Juhnke)
MZ BK 380 / Kawa ZXR 802 / Triumph Thruxton 1200 R / RT125-3 (in Teilen aufm Dachboden...)

Wensi

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Wensi »

Was hast dir den da so Preislich vorgestellt...hab nämlich gerade mein komplettes töff töff auseinander und werde es komplett neu aufbauen!...und zeit habe ich ab januar auch wieder...=)

Benutzeravatar
Agentt
ZXR-Begatter
Beiträge: 1144
Registriert: 07 Jul 2004 0:58
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Agentt »

Hast PN Wensi!

Wensi

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Wensi »

Jap gesehen...=)

Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
Beiträge: 3773
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Super Rider »

Hier dann auch mal ein laufendes Turbo Projekt:


Holzstange
Rollerfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Holzstange »

Beim Turbo Projekt bekommt man noch die meiste Leistung für sein Geld. Bei YouTube gibt es schon Motorenbauer die für Beschleunigung Rennen Turbomotoren bauen, leider nur Automotoren, Motorrad ist denen wahrscheinlich zu gefährlich aber da gibt es Möglichkeiten ohne Ende! ZB. mit so einer Verstärkungsplatte wie im Video sind schon enorme Leistungssteigerungen möglich, also richtig fürchterlich viel Leistung :oo:
https://youtu.be/-LRUGN4orZs

Vielleicht findet sich noch jemand der es in einem Motorradmotor umsetzen kann, die Infos sind mehr als früher da. In den Videos von den kann man viel lernen damit man keine Fehler macht und die Maschine standfest bleibt.

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Windy-ZXR »

nur mal ein beispiel aus der vergangenheit.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kawasaki_Z_750_Turbo

...von VTG und twin scroll hatte keiner eine ahnung :lol:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
Beiträge: 3773
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Super Rider »

also ich glaube, wenn der Typ mal fertig ist, wird seine ZXR schon ausreichend motorisiert sein
https://www.youtube.com/watch?v=YpiGtMYahng

Holzstange
Rollerfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Holzstange »

Ich finde so ein Umbau auch nicht besonders kompliziert, heute gibt es schon fast alles zu kaufen an Einzelteilen was man dazu braucht, selbst die Bögen für den Krümmer, die müssen dann selbst angepasst und geschweißt werden. Für eine gut ausgestattete Heim-werkstatt kein Problem. TÜV sollte auch kein Problem sein, habe schon diverse Fighters Turbo oder Hayabuza und andere Turbos Umbauten auf Messe mit TÜV gesehen.
Dateianhänge
image_00001.jpg
image_00001.jpg (21.91 KiB) 1314 mal betrachtet

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Windy-ZXR »

Holzstange hat geschrieben:
10 Sep 2020 20:43
TÜV sollte auch kein Problem sein,..........
bestimmt :wink: denen ist das mittlerweile ja völlig egal, wenn der hobel dann 50 PS mehr hat.
auch abgas- bzw. geräuschwerte und standfestigkeiten der bremsanlage, traglasten der reifen bei geänderter höchstgeschw. , wird da nicht so erstgenommen beim TÜV.
....dürfte also kein problem sein.
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Holzstange
Rollerfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Holzstange »

Hehe, ich hab'n Turbo drauf Herr Tuvmann einmal bitte eintragen :lol: :hammer:

Natürlich sollte man sich vorher informieren beim TÜV und am besten den Leuten die es schon gemacht haben :party:

Auf der Messe in Dortmund zB. standen bis jetzt mehrere Turbos, habe auch jemanden kennengelernt nur leider durch Xorona war die Werkstatt geschlossen von denen diesen Sommer aber ich werde trotzdem die Idee weiter verfolgen.

Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
Beiträge: 3773
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Super Rider »

Windy-ZXR hat geschrieben:
11 Sep 2020 14:04
Holzstange hat geschrieben:
10 Sep 2020 20:43
TÜV sollte auch kein Problem sein,..........
bestimmt :wink: denen ist das mittlerweile ja völlig egal, wenn der hobel dann 50 PS mehr hat.
auch abgas- bzw. geräuschwerte und standfestigkeiten der bremsanlage, traglasten der reifen bei geänderter höchstgeschw. , wird da nicht so erstgenommen beim TÜV.
....dürfte also kein problem sein.
Genau, Windy - geht alles voll easy.
Nur mit den Reifen kommste dann nicht duch wg. der nun fehlender Herstellerfreigabe :mrgreen:

Holzstange
Rollerfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Holzstange »

Geht doch Mal auf ne Messe und überzeugt euch selber, die Maschinen hatten ganz normale Räder und Reifen drauf.

Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
Beiträge: 3773
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Super Rider »

da hat jmd. den Witz nicht verstanden..

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Windy-ZXR »

nomen est omen :wink:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Holzstange
Rollerfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Holzstange »

:lol: Hehe,
Es gibt auch was zu kaufen aber der Preis ist schon herbe 6- 9 t € nur für den Kit!. http://www.dzt-power.com/?id=128&action=switch_language
Einbauen muss man alleine. Wenn ich mir die Sachen selber zusammen Suche komme ich aber billiger weg. da habe ich für 4t auch die Pleuel und Kolben mit dabei.

Holzstange
Rollerfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: TURBO- PROJEKT

Beitrag von Holzstange »

Super Rider hat geschrieben:
31 Mai 2020 23:31
Hier dann auch mal ein laufendes Turbo Projekt:

das könnte bis zu 300ps gehen wenn die hayabusa 600ps mit 1,4 liter hubraum drückt. OK ist etwas übertrieben aber 250ps sind bestimmt möglich 8)

Antworten