Distanzhülse Vorderrad aus welchem Material?

Was hält am längsten, was klebt am besten, was burnt am längsten? Welche Alternativfelge paßt?
AkoRps73
ZXR-Fahrschüler
Beiträge: 137
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: Distanzhülse Vorderrad aus welchem Material?

Beitrag von AkoRps73 »

Also ich kann die FA. Epytec nur weiter empfehlen. Wer besondere technische wünsche hat und nicht weiter weiß dem wird auch geholfen.
Was die genauen Zusammensetzung von Metallen, Stählen und legierungen angeht da bin ich jetzt kein Experte, ich schreib es einfach so wie es überall steht und es jeder versteht. Und sicherlich wird es bei jeder Firma auf Wunsch genauere Bezeichnungen, Preise und wunsch Legierungen geben aber ich bin nicht die Person die solche Fragen zu beantworten mag. Bin auch kein inginuer und auch nicht auf der Uni.

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3313
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Distanzhülse Vorderrad aus welchem Material?

Beitrag von Veidi »

Alles gut - im Großen und Ganzen ziehen se dich bloß bißl auf :wink:

Man kann nicht alles wissen und vieles ist eben Umgangssprache.
Ich sag ja auch nicht Winkelschleifer sondern zu allen solchen Geräten Flex - usw.
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
Beiträge: 3871
Registriert: 31 Okt 2008 22:39
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: FFM
Kontaktdaten:

Re: Distanzhülse Vorderrad aus welchem Material?

Beitrag von Super Rider »

Windy-ZXR hat geschrieben:
22 Mär 2021 22:34
beim begriff V2A (edelstahl 1.4301 also 18-10er) bekomm ich eh schon magenschmerzen............aber gut dass es eine firma gibt die sowas anbietet :thumpsup:
Die werden wohl schon zum 1.4305er gegriffen haben, sofern die an dem Tag nicht allzu masochistisch veranlagt waren.
Bei dem geht's ja noch.

AkoRps73
ZXR-Fahrschüler
Beiträge: 137
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: Distanzhülse Vorderrad aus welchem Material?

Beitrag von AkoRps73 »

Ist kein Problem. Die Tachoschnecke wiegt schon Mal mit Innenleben 214 Gramm.

AkoRps73
ZXR-Fahrschüler
Beiträge: 137
Registriert: 28 Apr 2019 16:06
ZXR-Modellreihe: anderes Mopped
Wohnort: Witten

Re: Gewicht Vorderrad

Beitrag von AkoRps73 »

Weiter habe ich jetzt gewogen: das Vorderrad mit originalen Bremsscheiben und Brigdestone Battlaxx S21 voll aufgepumpt: PVM- 11Kg / Originalrad- etwa 14Kg , kann auch mehr oder wenniger sein da meine alte Kofferfederwaage nur bis 14Kg anzeigt ohne Gramm angaben.

Antworten