Slovakiaring 2020 mit Fiala

Der Treffpunkt für Rundstrecken-Freunde. Außerdem: "Wann läuft welches Rennen auf Eurosport, etc.?" -> 2-Wheels-Only! ;-)
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Windy-ZXR »

1:30 ins Bett und 5:15 wieder auf :roll: ...........schee war´s.
was mich besonders gefreut hat war, dass wir alle defekte (o- ring benzinpumpe/loch im kühler/kupplung/ritzelträger) vor ort reparieren konnten und so der spaß am ring weiter gehen konnte.
ein geiler haufen :thumpsup: gerne wieder :prost:

gibts schon ein video vom superbikerennen auf UT....leider steht der typ zwei reihen hinter mir. aber mann sieht schön wie ich mich über den typen aufrege der sich nachträglich auf den freien starplatz vor mir gedrängelt hat. der war vorher leer!
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

So, die "Brünn-Abteilung" ist auch wieder daheim bzw sind zwei noch unterwegs auf dem letzten Stück.

Geil wars, Zeiten sind gefallen und vor allem echt wieder ein super Haufen gewesen :thumpsup: :respekt:

Dennis - jederzeit wieder, du kommst nächstes Jahr auch wieder mit :prost:
Aber dann ziehst vorher mal paar Schrauben an und kaufst eis neue Stiefel und nen neuen Helm - ne funktionierende Einspritzung allein reicht nicht :loldevil:
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Benny
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1587
Registriert: 03 Aug 2010 18:19
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Benny »

Wir sind auch wieder daheim und sind noch am schwelgen über die geilen letzten Tage. Hätte wegen mir so weiter gehen können, an das Leben im Paddock könnte man sich gewöhnen. :lol:
Vielen Dank an alle die dabei waren, einfach ein geiler Haufen an Leute mit viel technischem Know-How und Hilfsbereitschaft! :prost:
Slovakia sowie Bruenn haben mich definitiv nicht zum letzten mal gesehen. Aber auch Rijeka hätte mal seinen Reiz!

Achja und....

...Glückwunsch Windy! :thumpsup: :prost:

Bild

Ich freue mich auf das nächste Jahr!
ZXR 750 K (Elphi)
ZXR 750 J (Lore)

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Windy-ZXR »

mille gracie..benny :prost: .......war super mit euch :thumpsup:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Rosi
GurkenLady
Beiträge: 310
Registriert: 01 Jun 2015 15:33
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Rosi »

Verspätet gilt es sicher auch noch - war wie jedes Mal wunderschön und viel zu kurz!
Hat riesigen Spaß gemacht und habe wieder einiges dazu gelernt, insbesondere in Brünn :-)
Der Slovakiaring ist geil, und Brünn sowieso :thumpsup:
Danke für die geile Zeit - ihr seid die Besten! :prost:
Bilder müssen auch sein:
411_JSP_0295.jpg
411_JSP_1873.jpg
Liebe Grüße, Jasi

"Jeder Vogel baut sein Nest, aber nicht jeder ist im Stande ein Ei zu legen."
Laurel und Hardy: zwei Ritten nach Texas. James W. Horne. US 1937

07./08.09.2020 Slovakiaring // 09./10.09.2020 Brünn

Benutzeravatar
Dennis
ZXR-Guru
Beiträge: 2776
Registriert: 04 Aug 2009 22:31
ZXR-Modellreihe: ZX-7R
Wohnort: Saarland

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Dennis »

Joa, das war doch echt schick. Muss gestehen ich hatte schon länger die Motivation verloren wirklich was weiterzumachen an der Dicken. Wer's gesehen hat kann sich ja denken dass ich nicht annähernd da stehe, wo ich die Kiste gern hätte, bzw. dass seit einer Ewigkeit nichts mehr passiert ist. Aber durch sowas weiß man endlich wieder warum man das macht.

Optimierungspotential fürs nächste mal:
-Moped das nicht auf den letzten Drücker irgendwie fahrfertig wird
-Gabel die funktioniert
-Benzinpumpe die funktioniert
-Anti-Hopping-Kupplung die keine Striche malt
-Drehzahlmesser der dran ist
-Stiefel die nicht beim Anbremsen auseinanderfallen
-Helm der nicht von alleine auseinanderfällt
-Rastenanlage die nicht vier mal von alleine auseinanderfällt

Ansonsten muss ich sagen dass es wirklich geil war in einer Gruppe zu fahren mit anderen, ähnlichen Mopeds. Insbesondere wenn man dann noch sehr ähnliche Zeiten fährt is das schon sehr viel spassiger, als "allein" zu fahren. Und sich dann im Rennen noch gegenseitig zu pushen - joa :mrgreen:

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Windy-ZXR »

hab dir grad noch was geschickt......
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

So schlecht war se ja net beinander ;)

Zumindest der Motor läuft gut und sie schiebt schön weg :thumpsup:

Nächstes mal kommst wieder mit, bis dahin hast genug Motivation und Zeit, den Rest auf die Beine zu stellen
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
funki
ZXR-Fahrschüler
Beiträge: 206
Registriert: 24 Okt 2016 11:37
ZXR-Modellreihe: M (93-95)
Wohnort: bei Baden

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von funki »

@Dennis
Die Kleinigkeiten können dir schon Spass verderben, aber so schlimm war es ja nicht. Dein Projekt ist schon recht interessant. Das Ding funktioniert ja recht gut. Wir sehen uns wieder nächstes Jahr, so hoffe ich.
Renntermine 2021:

Benutzeravatar
Benny
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1587
Registriert: 03 Aug 2010 18:19
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Benny »

Hab hier mal zwei Kameraaufnahmen eingestellt:

Eins mit Veidi und eins mit Dennis vorraus:

Mit Veidi erstmal bei 1:16 Strich gemalt... bei 4:12 zwei ZXR´n in Choreographie... 6:00 Hirnaussetzer im falschen Gang und ab 9:20 kein Bock mehr und mein Kadaver ächtzte nach dem Campingstuhl.



Aufholjagd auf Dennis:


:hammer:
ZXR 750 K (Elphi)
ZXR 750 J (Lore)

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

Okay - sieht scheiße aus diese Körperhaltung :grobirr

Programm für nächstes Jahr: Kopf weiter raus und runter plus weiter die Linkskurven um einiges verbessern :willfight:
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6870
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Terrini »

:hammer: Ihr immer mit dem Thema „Körperhaltung“....

Was wollt Ihr eigentlich? Nur „gut“ aussehen, oder lieber schneller sein?

Bei Ersterem verklagt Eure Erzeuger, denn Hopfen und Malz ist fürs bessere Aussehen erst gar nicht vorhanden, bei Zweiterem führt ne gute Linie definitiv zu schnelleren und besseren Ergebnissen. Und in aller Bescheidenheit - eine passendere Linienwahl ist aktuell wohl weitaus angesagter, als die Stellung von Beinchen, Flügel oder Schädel. Beim ersten Besuch dort ist es wie es ist, aber nicht beim wiederholten Male, denn dann sollte man immer ein Fahraktives Ziel haben. Abenteuerlich (aber auch sehr lehrreich) was die Cam vom Benny da so offenbart :wink:. Glaube der eine oder andere sollte sich mal nen Kopf über seine Prios machen.

Meine Erfahrung und Meinung:
beschäftigt man sich mit der (besseren/besten) Linienwahl und kommt dem Ziel dann näher, fährt man in der Konsequenz entspannter, sicherer und effizienter. Das gibt wiederum Kapazitäten frei, um an Geschwindigkeit und Peripherie (zB Körperhaltung) zu arbeiten.
Nehmt Euch was vor, jedes Mal wenn Ihr raus geht und dann auch nicht zu viel auf einmal - nur 1-2 Sachen, Segment für Segment und dann immer wieder zusammenführen.

Und LilaPause geht gut, obwohl da nen Haus drauf hockt :thumpsup:
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Windy-ZXR »

Veidi hat geschrieben:
02 Okt 2020 6:25
Programm für nächstes Jahr: .....
bessere linie fahren :wink:
das klappt bei benny schon besser :thumpsup:
sorry andi, aber das ist klar zu sehen. er nutzt die stecke fast ganz aus und bereitet die nächste kurve schon vor. das steckt noch potential bei dir. :prost:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

Weiß ich - das Video war, nachdem ich ne unschöne links rum Erfahrung gemacht hatte im Omega und ausm Sattel draußen war - zum Glück aber wieder rein kam.

Letztes Jahr bin ich Brünn linientechnisch viel besser gefahren und hab Ausgänge auch besser erwischt. Sieht man auf nem Video, wo ich hinter Benny herfahre.

Aber ja, das mit der Linie sah ich auch und is dahingehend auch gut so, es mal zu sehen.
Ist aber nicht totaler Standard bei mir das ich se so verhau, auch nicht in Brünn.
Möcht ich zu meiner Verteidigung noch dazu sagen ;)

Dieses Jahr wars dort grad an Tag 1 ab Turn 3 linientechnisch nicht so toll weil ich bißchen Schiss hatte nach dem rausgehoben werden - aber im Rennen an Tag 2 nachmittags gings dann schon wieder um einiges besser und hat dann auch für ne persönliche Zeitverbesserung auf ne 2.28 gereicht.
Da liefs wieder deutlich besser zum Glück.

Und das mim Haus stimmt auch - nen Kerl mit nem kleinen Moped zwischen den Arschbacken :hammer:
Aber das Moped geht gut, das stimmt.
Zum Sattler Sepp kommt se noch aufn Prüfstand in nächster Zeit...
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Benny
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1587
Registriert: 03 Aug 2010 18:19
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Benny »

Eigentlich wollte ich damit niemanden wegen seinen Fahrkünsten an den Pranger stellen. Veidi war am Rennen um über 2 sek schneller, der Kerl kann schon fahren wenn er will! Scheiß Ommegaaa!!! :loldevil: :wink: :mrgreen:
Sollte eher zeigen das wir durchaus Spaß hatten und im Gegensatz zum Vorjahr war es um einiges schneller! Im Rennen konnt ich an Dennis und Veidi nicht dran bleiben... da ging einfach nicht mehr bei mir. War ich zuviel am Sack und ich war mit 2:30.09 zufrieden. Ich muß immer bedenken, das an meiner K nur ne alte verranzte Verkleidung dran hatte, die Lampen u. Tacho fehlte und Slicks drauf waren um nicht auf der Straße fahren zu dürfen. :grobirr Auch wenn ich genug mit mir selber Mecker, ich bin trotzdem zufrieden. Es hat MEGA Spaß gemacht und DAS ist das wichtigste!

Nächstes Jahr gerne wieder!
Slovakiaring war super! Brünn war super! Alle die dabei waren, waren Super!
:prost:

PS: Hatte vor Aufregung leider vergessen beim Rennen die Cam einzuschalten. :hammer:
PPS: zumindest konnte ich im Rennen die SB Lenker R1 hinter mir halten. :hammer:
9c9ea30fce3b5a67a1fc1fdab8141cc8-303_M52_1029.jpg
69c3a38e06a42d3575497061ef49f368-303_M52_1094.jpg
(Quelle: trackriders.eu)
ZXR 750 K (Elphi)
ZXR 750 J (Lore)

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

Alles gut :thumpsup:

Aber ja - scheiß Omega vor allem :komm

Nächstes Mal paßt es wieder besser, hab ja im Rennen gemerkt, das wieder geht.
cb7662f58bc8f40cf3c4458ff6d006a5-300_M52_1027.jpg
84763a5c57fbe0c1cd539f6590c2601b-300_M52_7209.jpg
93264708c263baafeb859398dca3fea1-300_M52_8263.jpg
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6870
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Terrini »

Unterm Strich hieß es lediglich - triff die Linie/nutze die Strecke. Und in Veidis Fall wäre dann das dauerhaftere treffen von Linien erstrebenswerter, als eben ne Kopf-/Körperstellung zu „verfeinern“ :wink:
Und wenn schon nen „Giraffenhals“ machen, dann den Schädel nicht verschränken, um den Horizont zu halten.
Versuch mal den Kopf als Verlängerung der Wirbelsäule zu halten und fahr dann so um‘s Eck.

Konstanz ist einer der Schlüssel, Geschwindigkeit kommt erst in der Konsequenz, eben auch durch bereits erwähntes Segmenttraining.

So weit ich das beurteilen kann, ist zB Benny auf der Bremse bereits stärker geworden (bezogen auf Brünn).

Übung für nächstes Jahr dann, Ende Start/Ziel:
Bremspunkt sukzessive verlagern, zuerst auf 100m und dann nochmals rund 10-20m später. Ist ein reines Augentraining. Keine Rollphase. Mit der 750er hat man dort ca 220-225 Km anstehen, das passt. Ist genug Asphalt vorhanden, um eine Parabel zu fahren, wenn’s im Kopf nicht reicht. Bremsen bis in Schräglage, Runterschalten erst spät, bis man quasi die Bremse wieder löst, was dann kurz vorm Scheitel wäre.
In der 1. Kurve steckt bereits ein beträchtlicher Zeitgewinn. Und so geht man dann in jedem Turn vor.

Also reingehauen, damit Ihr mal an meine Zeiten herankommt, die ich vor mehr als 20 Jahren mit 65 Pferden und sicherlich nicht besseren Reifen, erreicht habe :prost:
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

Auch zu dir Charles: alles gut, die - hierzu berechtigte - Kritik ist schon angekommen.

Mein Gott, jetz is das Video online, wo ich fahr wie nen Depp - das is nicht immer so bei mir.

Ich weiß im Grunde schon bißl wie und was ;)

Aber natürlich bin ich trotzdem dankbar für Tips, die nehm ich mir auch zu Herzen, wobei ich für eine passgenaue Umsetzung noch nicht garantieren kann, grad von wegen ne Linie immer treffen.

Und was die Bremse angeht - so arg früh bremse ich auch nicht, ist aber eben auch nie gleich und hängt bei mir vom allgemeinen Wohlfühlen ab.
Keine Ahnung wo der rote Bogen in Brünn da steht, derzeit geht der vorbei und dann wird gebremst.
Beim Rennstart und auch in Runde 2 hab ich da jedenfalls schon den ein und anderen kassiert und im Normalfall geh ich schon eher spät auf die Bremse und dann auch in die Kurve rein - aber das mit dem erst danach runterschalten ist mir neu.
Ich schalte beim bremsen runter, dann geh ich bremsend in Schräglage rein und weiter bremsen usw.

Du bremst also erst fertig und dann schaltest du runter?

Ich bin wie gesagt dankbar für Tips :prost:
möchte aber trotzdem erwähnen, das ich ab und an auch mit besseren Linien rum komme und nicht immer fahre wie in diesem Video, bin da halt auch zuviel Kopfmensch und ich hat mein Highsidererlebnis mit Konsequenzen die ich heut noch oft mal merke schon damals in Rijeka gehabt und dieser Fast-Highsider im Omega hat mich insgesamt zu sehr verunsichert und der Tag war ab da quasi fast gelaufen.

Thema Kopfhaltung: hab ich zuvor an Slovakiaring paar mal versucht - ging gar nicht derzeit mit der Perspektive :hammer:
Ist aber eine Gewöhnungssache, logisch.

Und an deine Zeiten - ich sprech ja nur für mich - werde ich persönlich nie ran kommen :wink:
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6870
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Terrini »

Nö, Runterschalten erst nach dem Bremsen wär ja doof :lol:

Wollte sagen: Runterschalten erst später, mehr Richtung Kurve verlegen, bis quasi kurz vor loslassen der Bremse. Wenn man beginnt Bremspunkte später zu setzen, kommt das eh, denn die Zeit fürs Runterschalten wird ja kürzer. Und es hilft beim Verzögern, wenn die Schaltvorgänge später gelegt werden.
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

So klingts verständlicher und irgendwie auch logisch.

Na dieses Jahr nicht mehr, aber wird abgespeichert für nächstes Jahr :thumpsup:
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Windy-ZXR »

ich hatte mit der ZXR in brünn ende start-ziel 242km/h gemessen. zeit 2:17,5...nur so als randbemerkung :wink:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

Ookee - ist angekommen ;)

Aber die 242km/h waren mit deiner aufgebauten Zxr? Also das 9erli drin?

Trotzdem gefällt mir meine 2,28 immer noch, weil ich weiß, das ich nur langsam schneller werde und meine Komfortzone da draußen auf der Strecke immer nur schwer verlassen kann.
Aber es wird besser.
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 2346
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Windy-ZXR »

Veidi hat geschrieben:
03 Okt 2020 8:48
Aber die 242km/h waren mit deiner aufgebauten Zxr? Also das 9erli drin?
jup, 140pferde :wink:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28

Benutzeravatar
Benny
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1587
Registriert: 03 Aug 2010 18:19
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Benny »

Veidi hat geschrieben:
03 Okt 2020 8:48
Ookee - ist angekommen ;)

Aber die 242km/h waren mit deiner aufgebauten Zxr? Also das 9erli drin?

Trotzdem gefällt mir meine 2,28 immer noch, weil ich weiß, das ich nur langsam schneller werde und meine Komfortzone da draußen auf der Strecke immer nur schwer verlassen kann.
Aber es wird besser.
Und genauso geht´s mir auch. Jedes Jahr fallen wieder ein paar Sekündchen und das ist schon ein Erfolg. Ich glaub mit Serien-ZXR und kaum Erfahrung fährt niemand mal kurz unter 2:20.
Ich hoffe ich bekomme nächstes Jahr die K rechtzeitig Startbereit mit frischem Motor und vielleicht klappts auch mal mit Gewichtsreduzierung... nicht nur am Moped! :lol:

Freu mich wieder drauf! Aber Brünn muß auch nochmal sein! :thumpsup: :lol:
Grobnik wäre auch interessant!

Grüße
ZXR 750 K (Elphi)
ZXR 750 J (Lore)

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3199
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Slovakiaring 2020 mit Fiala

Beitrag von Veidi »

Windy-ZXR hat geschrieben:
03 Okt 2020 10:47
Veidi hat geschrieben:
03 Okt 2020 8:48
Aber die 242km/h waren mit deiner aufgebauten Zxr? Also das 9erli drin?
jup, 140pferde :wink:
Dann ist die Geschwindigkeit Ende Start-Ziel möglich.
Mit ner Serien Zxr mußt scho verdammt gut drauf kommen plus Rückenwind, um das zu schaffen denk ich.
Aber ich weiß natürlich, grade das gut drauf kommen macht viel aus.

Und Benny - das wird schon, Winter is lang ;)

Wegen wohin nächstes Jahr, da machen wir dann mal nen eigenes Thema auf - aber Rijeka wäre schon was :thumpsup:
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Antworten