Pumpe zieht Spritfilter leer

Alles was die Technik der ZXR betrifft, aber in keine andere Rubrik paßt.
Antworten
Benutzeravatar
hugo350z
ZXR-Fahrer
Beiträge: 454
Registriert: 25 Sep 2009 13:45
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von hugo350z »

Nabend,

lange ist es her, aber ich meine gute K immer noch. Leider macht Sie immer wieder zicken und nun habe ich ein Problem was ich absolut nicht gelöst bekomme.

Ich habe ein Problem mit der Spritversorgung. Der Filter ist neu und das System ist sauber. Wenn ich fahre ist alles ok bis der Tank relativ leer wird oder man mal richtig kräftig am Hahn zieht. Die Pumpe zieht quasi den Spritfilter leer und bekommt keinen Sprit mehr und demnach geht der Motor aus.
Auch kann ich beobachten, dass beim Starten der Filter bis oben hin voll ist und nach der Fahrt ist der ziemlich leer und nach ner gewissen Standzeit wieder voll. Das nur am Rande.
Wenn der Motor dann aus ist würde man meinen, dass die Pumpe ein wenig pumpen muss und dann sind die Gaser wieder voll. Also Pumpe gebrückt, aber nichts ist. Die Pumpe läuft bekommt aber nichts angesogen. Dann hilft es den Spritschlauch am Filter abzuziehen und Sprit da rein kleckern zu lassen. Dann gehts wieder bis man wieder mal Gas gibt.

Wenn ich das System auseinander nehme und die Pumpe in ein Gefäß pumpen lasse, kann ich die Pumpe und Filter leer laufen lassen und die bekommt das ohne Probleme wieder angesogen. Also scheint diese ein zu großen Gegendruck zu haben? Es gibt doch auch keine Entlüftung am Flachschiebervergaser? Was meint Ihr? Was kanns sein?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Lieben Gruß Max
Wer später bremst ist länger schnell.

Benutzeravatar
funki
ZXR-Fahrschüler
Beiträge: 219
Registriert: 24 Okt 2016 11:37
ZXR-Modellreihe: M (93-95)
Wohnort: bei Baden

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von funki »

Ich würde mir im Vergaser, vor den Nadelventilen, die Filtereinsätze ansehen. Das ist keine große Sache und da ist meistens Schmutz drinnen.
Renntermine 2021:
7. - 9. Mai Pannoniaring - Grab the Flag / 28. - 30. Mai Rijeka - IGFC / 27. - 29. September Rijeka - Grab the Flag

Benutzeravatar
Tie
Fremdkörper 2.0 reloaded
Beiträge: 7072
Registriert: 16 Mai 2004 20:42
ZXR-Modellreihe: ZX-7R
Wohnort: Otterfing/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Tie »

Das Problem hab ich an meiner Rennsau gehabt. Da war der Innenfilter des Tanks mit feinstem Roststaub so zu, daß nichts mehr aus dem Tank gelaufen ist.
Aber K hat nen Alutank... :kratz:
Dennoch: Auch diese Filter checken, ob übermäßig Gammel/Rost/Oxidation im Tank ist!
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht lese, was ich schreibe?

Bild

Grammatik gelernt bei Yoda Du hast???

Benutzeravatar
Harm
Chef Linguistiker
Beiträge: 7824
Registriert: 14 Mär 2004 21:05
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Dillingen
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Harm »

Benzinhahn.
Tankauslauf.
Mehr kann das nicht sein.
S.
ZXR ist Lifestyle...alles andere sind nur Motorraeder!

Aufzynden 2020:
Hausbau

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6855
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Terrini »

Und zusätzlich trotzdem Kontakt der Pumpe wechseln, sofern nicht neu.

Mag sein, dass das ausgebaut funzt, allerdings neigt der Kontakt manchmal zum sporadischen "Kleben", so dass dann eben doch keine Förderleistung mehr vorhanden ist.
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R

Benutzeravatar
Scott Russel
ZXR-Begatter
Beiträge: 1000
Registriert: 05 Apr 2007 13:13
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Scott Russel »

mal das Benzinpumpenrelais überprüfen

Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
Beiträge: 3305
Registriert: 18 Apr 2012 20:43
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Veidi »

Abgeknickte Benzinschläuche kann man ausschließen?
Weil du schreibst "Tank relativ leer ODER mal kräftig am Hahn drehen" - falls da evtl nen Knick drin ist irgendwo, kann sowas durchaus passieren, weil die dann benötigte Spritmenge nicht mehr nachkommt.

Hatte ich mal bei einem Auto so
Schöne Grüße

Andi

Lila Pausen 2020:
Almeria 20.04. bis 24.04.
Slovakiaring 18.06. bis 21.06. und 07.09. bis 08.09.
Brünn 09.09. bis 10.09.

Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
Beiträge: 5754
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
ZXR-Modellreihe: L (93-95)
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Dog »

[quote="Veidi"]Abgeknickte Benzinschläuche kann man ausschließen?
Weil du schreibst "Tank relativ leer ODER mal kräftig am Hahn drehen" - falls da evtl nen Knick drin ist irgendwo, kann sowas durchaus passieren, weil die dann benötigte Spritmenge nicht mehr nachkommt.

Hatte ich mal bei einem Auto so[/q]

Ich denke auch das da was geknickt ist...
Deus iudex meus.

Benutzeravatar
hugo350z
ZXR-Fahrer
Beiträge: 454
Registriert: 25 Sep 2009 13:45
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von hugo350z »

Die Filtereinsätze im Vergaser werde ich mir noch ansehen.

Der Tank ist sauber und der Innenfilter auch. Hab ich schon alles auseinander gehabt.
Schläuche sind nicht geknickt.
Habe heute Abend alles auseinander gebaut und den Benzinhahn zerlegt. Auch der ist tip top.
Das Relais ist schon gebrückt. Hatte ich letzte Saison im Verdacht. Ich könnte mir tatsächlich sporadischen Ausfall der Pumpe vorstellen. Genügt es die Kohlen zu tauschen oder sollte man lieber ne neu Pumpe verbauen?
Wer später bremst ist länger schnell.

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6855
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Terrini »

Kohlen sind da nicht drin, sondern ein Zündkontakt, ähnlich wie die, die es früher in Mopeds und alten Motorrädern gab.

Zu beziehen über den Zubehörmarkt, zB auf Ibay. Der hier passt :arrow: https://www.ebay.de/p/Reparatursatz-Ben ... 0005.m1851" onclick="window.open(this.href);return false;

Und wenn Du Kohlen in der Benzinpumpe erwähnst, dann müßte man davon ausgehen, dass Du die Abdeckung der Pumpe noch gar nicht runter hattest, sondern nur von deren Funktion überzeugt bist, oder.
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R

Benutzeravatar
hugo350z
ZXR-Fahrer
Beiträge: 454
Registriert: 25 Sep 2009 13:45
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von hugo350z »

Ok ich dachte es geht um diese schwarzen Kontakte. Habe angenommen das sind Kohlen. Da die Pumpe scheinbar nur sporadisch aussetzt, werde ich den Reparatursatz wohl mal bestellen. Dann kann ich zumindest die Pumpe ausschließen.
Wer später bremst ist länger schnell.

Benutzeravatar
Rosi
GurkenLady
Beiträge: 320
Registriert: 01 Jun 2015 15:33
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Bisingen

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Rosi »

hugo350z hat geschrieben:Ok ich dachte es geht um diese schwarzen Kontakte. Habe angenommen das sind Kohlen. Da die Pumpe scheinbar nur sporadisch aussetzt, werde ich den Reparatursatz wohl mal bestellen. Dann kann ich zumindest die Pumpe ausschließen.
Wenn du schon dabei bist die Pumpe zu revidieren empfiehlt es sich zusätzlich zum Repsatz eine Sperrdiode einzulöten. Das verhindert die Funkenbildung wenn die Pumpe läuft und damit ein erneutes "Zusammenkleben" der Kontakte.
Anderes Moped - gleiches Problem: hier mal ne Anleitung dazu:

http://hankeln.net/freizeit/nt650v5/fuelpump-diode.html

Damit hält die Pumpe in Zukunft ewig - so ein Spaß ist die Ein- und Ausbauerei ja schließlich auch wieder nicht :loldevil:
Liebe Grüße, Jasi

"Jeder Vogel baut sein Nest, aber nicht jeder ist im Stande ein Ei zu legen."
Laurel und Hardy: zwei Ritten nach Texas. James W. Horne. US 1937

Benutzeravatar
Gralssucher
Fjeedi-Ritter
Beiträge: 5443
Registriert: 30 Dez 2003 17:00
ZXR-Modellreihe: ZXR 800
Wohnort: bei Trebbin

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Gralssucher »

Rosi hat geschrieben: Anderes Moped - gleiches Problem: hier mal ne Anleitung dazu:
http://hankeln.net/freizeit/nt650v5/fuelpump-diode.html
Wozu in die Ferne schweifen.... :arrow:
http://www.zxr750.de/board/viewtopic.php?f=53&t=17743" onclick="window.open(this.href);return false;
___________________________
Meine Definition von Glück?
Keine Termine und leicht einen sitzen.
(Harald Juhnke)
MZ BK 380 / Kawa ZXR 802 / Triumph Thruxton 1200 R / RT125-3 (in Teilen aufm Dachboden...)

Benutzeravatar
hugo350z
ZXR-Fahrer
Beiträge: 454
Registriert: 25 Sep 2009 13:45
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von hugo350z »

Ich habe nochmal ein wenig rumprobiert. Wenn ich den Tank hebe, sodass die Pumpe nur Luft zieht und dann den Tank senke bleibt der Kraftstoffstand im Filter ganz unten und ist erst nach einer Nacht wieder voll. Daher meine Vermutung, dass dieses Leer ziehen durch das Beschleunigen kommt. Warum wird der Filter nicht wieder voll?
Wer später bremst ist länger schnell.

Benutzeravatar
Drachenreiter
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1587
Registriert: 28 Sep 2014 12:37
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Zuhause

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Drachenreiter »

Weil vielleicht nur die Tankbelüftung im Schloss des Deckels zu ist und sich im Tank ein Unterdruck aufbaut?
if($ahnung == NULL){read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE ;} else {use brain;make post;}Bild

Benutzeravatar
hugo350z
ZXR-Fahrer
Beiträge: 454
Registriert: 25 Sep 2009 13:45
ZXR-Modellreihe: K (91/92)
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von hugo350z »

Die Entlüftung ist definitiv frei. Bin nochmal gefahren. Nach abstellen ist der Filter leer und die Pumpe läuft ohne abzuschalten. Bekommt also kein Sprit. Ich denke, die Pumpe bekommt die Luft nicht raus.
Ohne Vergaser saugt die Pumpe prblemlos an.
Wer später bremst ist länger schnell.

Benutzeravatar
Drachenreiter
ZXR-Konstrukteur
Beiträge: 1587
Registriert: 28 Sep 2014 12:37
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Zuhause

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Drachenreiter »

Bild

Da wirst du dann leider nochmal ran müssen, das Einzige was mir noch einfallen würde, ist das der Filter zuwenig Durchsatz hat.
Das also die Pumpe nicht in ausreichender Menge ansaugen kann.
if($ahnung == NULL){read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE ;} else {use brain;make post;}Bild

Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
Beiträge: 616
Registriert: 29 Sep 2011 7:22
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: zetel

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von ledersteve »

wenn die aber Luft im Filter hat und kein Flüssigkeit muss doch irgend wo Luft eindringen? evt sind die Schläuche falsch verlegt das der abknickt? normal reverse vertauscht?

ist ja klar wenn die pumpe nicht fördert kann sie keinen druck aufbauen und nicht abschalten

Benutzeravatar
Bernie
ZXR-Guru
Beiträge: 3528
Registriert: 04 Mai 2004 23:37
ZXR-Modellreihe: J (91/92)
Wohnort: Seekirchen/Österreich

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Bernie »

hast du folgendes geprüft bzw. kannst du das ausschließen:?
- Rost im Tank/Innenfilter am Tank undicht?
- Filter richtig herum eingebaut (Durchflussrichtung ist mit einem Pfeil markiert)
- Benzinhahn ist ok/Durchflussmenge passt
- Spritschläuche knickfrei verlegt

auch sonst mal mit offenem Tankdeckel fahren und schauen, ob das Problem weiterhin auftritt
form follows function

Benutzeravatar
Jürgähn
der Rasenmäher Mann
Beiträge: 130
Registriert: 02 Jul 2006 13:46
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Düsseldorf

Re: Pumpe zieht Spritfilter leer

Beitrag von Jürgähn »

Ne Idee Benzinpumpe tauschen wenn diese irgendwo Luft ansaugt kommt kein bzw zuwenig Spritt, der Filter läuft dann von alleine voll .Wenn wirklich Durchflußmenge vom Benzinhahn ok ist und Tankentlüftung auch ok ist im Gaser die Siebe auch clean sind wäre das noch ne Idee von mir.
Gruß Jürgähn
Gruß Jürgähn

Es ist leicht,wenn man klug ist sich dumm zu stellen

Antworten